0800 9660200

Lange vergessenes “Geheimnis”
der Yanomami-Indianer entdeckt, das hilft, hohen Blutdruck natürlich zu senken.
Ist dieser 1 seltsame, aber simple Trick zur natürlichen Senkung

Ihres Bluthochdrucks die Lösung, auf die Sie gehofft haben?"


Bitte geben Sie der Präsentation ein paar Sekunden Zeit, bis Sie geladen ist und schalten Sie Ihre Lautsprecher an

Erfahrungsberichte von Cardio Balance

*Rechtlicher Hinweis: Diese Ergebnisse können von Fall zu Fall je nach Alter, Geschlecht, physischer Kondition und durch andere Faktoren variieren

40 Bewertungen

Werner Krämer (68)

aus Büchel Verifizierter Kunde


„Mir geht es so gut wie noch nie in meinem Leben...“

Eduard Schären (62)

aus Winterthur, Schweiz Verifizierter Kunde


„Mein Blutdruck reduzierte sich immer mehr und gleichzeitig stellte ich eine Gewichtsreduktion von 5 - 6 Kilo fest.“

Häufig gestellte Fragen


Welches Angebot sollte ich wählen?


Wenn Sie langanhaltende Erfolge erzielen wollen, empfehlen wir eines unserer Sparpakete. Mit unserem 3er-Sparpaket sparen Sie 42 % vom Preis, mit dem 6er-Sparpaket ganze 50 %.

Ist BodyFokus Cardio Balance ein natürliches Produkt?


BodyFokus Cardio Balance besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen und besitzt keine künstlichen Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder synthetische Süßungsmittel. BodyFokus Cardio Balance ist außerdem frei von GVO (gentechnisch veränderten Organismen).

Was macht BodyFokus Cardio Balance besonders wertvoll?


Wir haben uns bei diesem Produkt nicht mit einem oder zwei wertgebenden Inhaltsstoffen zufrieden gegeben, sondern haben insgesamt 12 wertgebende Inhaltsstoffe in unser Produkt integriert. Dazu zählen u.a. Weintraubenkernextrakt, Lavendelblütenpulver und Weißdornextrakt. Thiamin trägt zu einer normalen Herzfunktion bei und Vitamin K trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei.

Zudem ist BodyFokus Cardio Balance in Deutschland entwickelt worden und wird auch ausschließlich in Deutschland hergestellt. Es weist ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis auf.



Wie oft, wann und wie sollte ich BodyFokus Cardio Balance einnehmen?


Für optimale Effektivität empfehlen wir Ihnen, 2 Kapseln täglich, jeweils eine morgens und abends, ca. 20 Min. vor der Mahlzeit mit ausreichend Wasser (mind. 200 ml) einzunehmen.

Wie viele Kapseln Cardio Balance sind in einer Dose enthalten?


In einer Dose sind 60 Kapseln Cardio Balance enthalten.

Wie lange muss ich BodyFokus Cardio Balance einnehmen, bevor ich positive Ergebnisse erzielen kann?


Da jede Person individuell ist und jeder Organismus teilweise unterschiedlich funktioniert, sind die Ergebnisse und die positiven Veränderungen bei jedem zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt bemerkbar. Für dauerhafte Ergebnisse empfehlen wir eine langfristige und regelmäßige Einnahme.

Kann BodyFokus Cardio Balance Allergien auslösen?


Stoffe oder Erzeugnisse, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können und in Anhang II der Lebensmittelinformationsverordnung (VO (EU) Nr. 1169/2011) aufgelistet sind, sind in BodyFokus Cardio Balance nicht enthalten.

Da viele speziellere Allergie auslösende Stoffe und Lebensmittel nicht in der Lebensmittelinformationsverordnung inbegriffen sind, empfehlen wir Ihnen bei einer bestehenden Nahrungsmittelallergie oder im Zweifel Ihren Arzt vor der Einnahme um Rat zu fragen.




Wie lange darf ich Cardio Balance zu mir nehmen?


BodyFokus Cardio Balance besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen und lässt sich somit sicher und bedenkenlos in Ihren täglichen Ernährungsplan integrieren. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihre Ernährung ausgewogen und vitalstoffreich bleibt.

Welches sind die Inhaltsstoffe und wie lautet die Zusammensetzung der Formel?


Nährstoffe und sonstige
Stoffe
Pro Tagesportion
(2 Kapseln)
NRV* (%)
Weintraubenkernextrakt 214,0 mg -
Davon OPC 150,0 mg -
Weißdornblattextrakt 200,0 mg -
L-Arginin 100,0 mg -
Granatapfelschalenextrakt 100,0 mg -
Davon Ellagsäure 40,0 mg -
Amlafruchtextrakt 100,0 mg -
Davon Tannine 30,0 mg -
Magnesium 56,3 mg 15
Lavendenblütenpulver 40,0 mg -
Coenzym Q10 30,0 mg -
trans-Resveratrol 20,0 mg -
Vitamin K 75,0 μg 100
Vitamin D 5,0 μg 100
Vitamin B1 1,2 mg 110
* Nutrient Reference Values (Nährstoffbezugswerte nach VO (EU) Nr. 1169/2011)


Zutaten: Weintraubenkernextrakt (enthält 70 % Oligomere Proanthocyanidine (OPC)), Weißdornblattextrakt, Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), L-Arginin, Granatapfel-Schalenextrakt (enthält 40 % Ellagsäure), Amlafruchtextrakt (enthält 30 % Tannine), Magnesiumoxid, Lavendelblütenpulver, Coenzym Q10, trans-Resveratrol, Menachinon, Cholecalciferol, Thiaminhydrochlorid.

Wann und wie wird BodyFokus Cardio Balance zu mir geschickt?


Ihre Bestellung wird innerhalb der nächsten 48 Stunden unser Lager als versichertes Paket verlassen. Als Logistikpartner arbeiten wir mit DHL und GLS zusammen. Die Lieferzeit ist abhängig davon, aus welchem Land Sie bestellt haben. In Deutschland beträgt die durchschnittliche Lieferzeit 3 Werktage, nach Österreich und in die Schweiz 5 Werktage.

Kann ich nachverfolgen, wo mein Paket gerade ist?


Ja. Unser Logistikpartner sendet Ihnen automatisch per E-Mail eine Nummer zur Sendungsverfolgung, sobald Ihr Paket auf dem Weg ist. Damit können Sie jederzeit online und per Smartphone-App überprüfen, wo sich Ihr Paket gerade befindet. Folgen Sie einfach den Anweisungen, die Ihnen in dieser E-Mail gegeben werden.

Kommen weitere Kosten auf mich zu?


Nein, die Angebote oben sind keine Abonnement-Produkte, sondern Einmalzahlungen und wir werden Ihnen keine weiteren Kosten in Rechnung stellen. Abhängig vom Land kommen einmalig Lieferkosten dazu, die Sie bei der Bestellung einsehen können.

Ist die Bestellung bei BodyFokus sicher?


Die Bestellung ist absolut sicher und wir nutzen die fortschrittlichste SSL-Verschlüsselung, so wie sie auch von Amazon genutzt wird.

Wie lange sind die Sparpakete erhältlich?


Wir können die Preise für die Sparpakete nur für heute garantieren. Unser Preis ist abhängig von der Verfügbarkeit der hochwertigen Inhaltsstoffe, welche für BodyFokus Cardio Balance verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen heute zu bestellen, um vom tiefsten Preis zu profitieren.

Was ist, wenn BodyFokus Cardio Balance nicht meinen Erwartungen entspricht?


Sie können unsere 1-Jahr-Geld-zurück-Garantie nutzen und uns ungeöffnete Dosen bis zu einem Jahr nach Kauf zurückschicken, und wir erstatten Ihnen den Dosenpreis.

Quellen & Studien


1. DHL - Deutsche Hochdruckliga e.V., Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention. (2015). Bluthochdruck wirksam bekämpfen.

2. Schwabe, U., Paffrath, D. (2015). Arzneiverordnungsreport 2015. Springer-Verlag, Berlin Heidelberg.

3. Lebensmittellexikon.de (2016). Natriumnitrat, E 251, Natronsalpeter, Salpetersaures Natrium, Chilesalpeter.

4. Lebensmittellexikon.de (2016). Natriumnitrit, E 250.

5. Bunyan, J., Murrell, EA., Shah, PP. (1976) . The induction of obesity in rodents by means of monosodium glutamate. Br J Nutr 35(1): 25-39.

6. Kearney PM, Whelton M, Reynolds K, Muntner P, Whelton PK, He J (2005). Global burden of hypertension: analysis of worldwide data. Lancet 2005; 365: 217–23.

7. Aviram, M., Rosenblat, M., Gaitini, D., Nitecki, S., Hoffman, A., Dornfeld, L., Volkova, N., Presser, D., Attias, J., Liker, H., Hayek, T. (2004). Pomegranate juice consumption for 3 years by patients with carotid artery stenosis reduces common carotid intima-media thickness, blood pressure and LDL oxidation. Clin Nutr 23(3): 423-33.

8. Asgary, S., Keshvari, M., Sahebkar, A., Hashemi, M., Rafieian-Kopaei, M. (2013). Clinical investigation of the acute effects of pomegranate juice on blood pressure and endothelial function in hypertensive individuals. ARYA Atheroscler 9(6): 326-331.

9. Actis-Goretta, L., Ottaviani, JI., Keen, CL., Fraga, CG. (2003). Inhibition of angiotensin converting enzyme (ACE) activity by flavan-3-ols and procyanidins. FEBS Lett 555(3): 597-600.

10. Liu, Y., Ma, W., Zhang, P., He, S., Huang, D. (2015). Effect of resveratrol on blood pressure: a meta-analysis of randomized controlled trials. Clin Nutr 34(1): 27-34.

11. Ferrieres, J. (2004). The French paradox: lessons for other countries. Heart 90(1): 107-111.

12. Gopa, B., Bhatt, J., Hemavathi, KG. (2012). A comparative clinical study of hypolipidemic efficacy of Amla (Emblica officinalis) with 3-hydroxy-3-methylglutaryl-coenzyme-A reductase inhibitor simvastatin. Indian J Pharmacol 44(2): 238-242.

13. Zapfe, G. (2001). Clinical efficacy of crataegus extract WS 1442 in congestive heart failure NYHA class II. Phytomedicine 8(4): 262-6.

14. Asgary, S., Naderi, GH., Sadeghi, M., Kelishadi, R., Amiri, M. (2004). Antihypertensive effect of Iranian Crataegus curvisepala Lind.: a randomized, double-blind study. Drugs Exp Clin Res 30(5-6):221-225.

15. Asgary, S., Naderi, GH., Sadeghi, M., Kelishadi, R., Amiri, M. (2004). Antihypertensive effect of Iranian Crataegus curvisepala Lind.: a randomized, double-blind study. Drugs Exp Clin Res 30(5-6):221-225.

16. Veveris, M., Koch, E., Chatterjee, SS. (2004).Crataegus special extract WS 1442 improves cardiac function and reduces infarct size in a rat model of prolonged coronary ischemia at reperfusion. Life Sci 74: 1945–1955.

17. Koulivand, PH., Ghadiri, MK., Gorji, A. (2013). Lavender and the Nervous System. Evid Bases Complement Alternat Med 2013: 681304.

18. Mancilha-Carvalho, JJ., Souza e Silva, NA. (2003). The Yanomami Indians in the INTERSALT Study. Arq Bras Cardiol 80(3): 289-300.

19. Mancilha-Carvalho JJ, Carvalho JV, Lima JA, Sousa e Silva NA. (1992). [The absence of risk factors for coronary disease in Yanomami Indians and the influence of acculturation on arterial pressure].Arq Bras Cardiol. 1992 Oct;59(4):275-83.

20. Rosenfeldt, FL., Haas, SJ., Krum, H., Hadj, A., Ng, K., Leong, JY., Watts, GF. (2007). Coenzyme Q10 in the treatment of hypertension: a meta-analysis of the clinical trials. J Hum Hypertens 21(4): 297-306.

21. Yamagami, T., Kagami, H., et al. Effect of coenzyme Q10 on essential hypertension, a double-blind controlled study. In: Folkers, K., Yamamura, Y. (1986). Biomedical and Clinical Aspects of Coenzyme Q10: Proceedings of the Fifth International Symposium on the Biomedical and Clinical Aspects of Coenzyme Q10. Elsevier Science Publishers 5: 337–343.

22. Dong, JY., Qin, LQ., Zhang, Z., Zhao, Y., Wang, J., Arigoni, F., Zhang, W. (2011). Effect of oral L-arginine supplementation on blood pressure: A meta-analysis of randomized, double-blind, placebo-controlled trials. Am Heart J 162(6): 959-65.

23. Sukhovershin, RA., Yepuri, G., Ghebremariam, YT. (2015). Endothelium-Derived Nitric Oxide as an Antiatherogenic Mechanism: Implications for Therapy. Methodist Debakey Cardiovasc J 11(3): 166-171.

24. Monti, LD., Setola, E., Lucotti, PC., Marrocco-Trischitta, MM., Comola, M., Galluccio, E., Poggi, A., Mammi, S., Catapano, AL., Comi, G., Chiesa, R., Bosi, E., Piatti, PM. (2012). Effect of a long-term oral l-arginine supplementation on glucose metabolism: a randomized, double-blind, placebo-controlled trial. Diabetes Obes Metab 14(10): 893-900.

25. Bolland, MJ., Avenell, A., Baron, JA., Grey, A., MacLennan, GS., Gamble, GD., Reid, IR. (2010). Effect of calcium supplements on risk of myocardial infarction and cardiovascular events: meta-analysis. BMJ 341: 3691.glucose metabolism: a randomized, double-blind, placebo-controlled trial. Diabetes Obes Metab 14(10): 893-900.

26. Pfeifer, M., Begerow, B., Minne, HW., Nachtigall, D., Hansen, C. (2001). effects of a short-term vitamin D(3) and calcium supplementation on blood pressure and parathyroid hormone levels in elderly women. J Clin Endocrinol metab 86(4): 1633-7.

27. Chai, W., Cooney, RV., Franke, AA., Bostick, RM. (2013). Effects of calcium and vitamin D supplementation on blood pressure and serum lipids and carotenoids: a randomized, double-blind, placebo-controlled, clinical trial. Ann Epidemiol 23(9): 564-70.

28. Shea, MK., Holden, RM. (2012). Vitamin K Status and Vascular Calcification: Evidence from Observational and Clinical Studies. Adv Nutr 3(2): 158-165.

29. Abbasi, B., Kimiagar, M., Sadeghniiat, K., Shirazi, MM., Hedayati, M., Rashidkhani, B. (2012). The effect of magnesium supplementation on primary insomnia in elderly: A double-blind placebo-controlled clinical trial. J Res Med Sci 17(12): 1161-1169.

30. Statista. (2016). Anteil der Herzinfarktpatienten mit Bluthochdruck nach Geschlecht im Vergleich der jahre 1987 und 2008.

Unser Versprechen an Sie:

Höchstmaß an Sicherheit

Ihre Daten werden geschützt und verschlüsselt übertragen.

Geprüfter Online Shop

über 100.000 zufriedene Kunden

Ausgezeichneter Kundenservice

support@bodyfokus.com
DE: 0800 966 0200
AT / CH: 00800 966 02000

Schnelle & sichere Lieferung

über unseren Premium-Partner DHL, versichert und mit Tracking

Bio- und ISO-zertifiziert

Herstellung ausschließlich in Deutschland nach höchsten Standards

365 Tage Geld-Zurück-Garantie

100% garantierte Kundenzufriedenheit

Sie werden Strategien und Geheimnisse entdecken, wie...

die wahre Ursache des Bluthochdrucks und was Ihnen die Pharmaindustrie verheimlicht;
welches angeblich gesunde Lebensmittel, das Sie vermutlich täglich zu sich nehmen, Ihre Blutdruckwerte weiter ansteigen lässt;
2 weitverbreiteten Heilpflanzen gegen Bluthochdruck, von denen Ihr Arzt Ihnen nicht erzählen würde;
das Geheimnis der Yanomami-Indianer, die einen Blutdruck von durchschnittlich 103/63 mmHg aufweisen.

...und vieles mehr!

Schauen Sie bis zum Ende, denn das Beste habe ich mir für den Schluss aufbewahrt!